Maajabu World 2019 · 04. Januar 2020
Urner Wochenblatt | 144. Jahrgang | Nr. 1 | Samstag, 4. Januar 2020 | Seite 11

Afrika · 25. Dezember 2019
Die letzte Fahrt in unserem Truck geht los. Ok nicht ganz in unserem Truck, da wir diesen für Südafrika wechseln mussten. Dennoch ein letztes Mal in unseren Sitzbänken und jeder in seinen eigenen Gedanken versunken fahren wir durch eine sich verändernde Landschaft. Es wird bergiger und irgendwann erreichen wir die Vororte von Cape Town. Mehr Häuser, mehr Civilisation. Ich freue mich nicht darüber. Die Natur und Tierwelt hat mich zutiefst berührt und vermisse dieses Gefühl jetzt schon....

Afrika · 22. Dezember 2019
Kaum zu glauben, dass unsere Reise langsam dem Ende zu geht. Auf dem Weg nach Orange River wird mir bewusst, dass wir bald Namibia verlassen und mit Südafrika unser letztes Land dieser Reise betreten. Unglaublich! So viel erlebt, eine so lange Zeit und doch ist es unfassbar das es nun schon bald zu Ende sein soll. In Orange River entscheiden wir uns alle, dass wir keine Kanufahrt machen. Stattdessen geniessen wir den wunderschönen Pool mit Aussicht. Ich schulde Mick noch ein Bier und so...

Afrika · 20. Dezember 2019
Weiter geht es in Richtung Fish River Canyon. Der Camping der uns hier erwartet ist sehr modern und der Pool läd ein zu einer Abkühlung. Ein paar Stunden nach der Ankunft geht es los in Richtung Canyon. Für Mambo ein nächstes Highlight. Dieser Canyon birgt Energien, die unbeschreiblich sind. Am Anfang eines kurze Trails der Klippe entlang steht ein Steinhaufen und eine Steinspirale. Hier kann man, wenn man will, einen Stein nehmen und ihn mit einem Wunsch auf den Haufen tun. Ebenso macht...

Afrika · 12. Dezember 2019
Weiter geht die Fahrt von Swakopmund nach Sossusvlei. Ich wünsche mir unterwegs als erstes einen Stop um die Flamingos zu sehen. Die flüchten dann aber schnell vor uns. Unterwegs machen wir ein paar Stops. Den ersten bei dem wohl meist fotografierten Baum Namibias. Diese Bäume sind extrem überlebensfähig in trockenem Klima. Dazu sind sie auch noch wunderschön. Am Abend erreichen wir unseren Camping Platz kurz vor Sossusvlei und ich bin fasziniert von den riesigen Weaver Nestern. Hier...

Afrika · 11. Dezember 2019
Highlight nach Highlight... so geht die Fahrt von Cape Cross weiter nach Swakopmund. Hier haben Liz, Rita, Mick und ich entschieden, einen 2 stündigen Rundflug zu machen! Die Aussicht hier oben ist wunderbar und auch wenn mein Platz enttäuschend schlecht zum Fotografieren ist, lohnt diese Sicht von oben sehr! Im Städtchen Swakopmund schlafen wir das erste Mal wieder in einem normalen Bett. Erstaunlicherweise sehne ich mich bereits nach einer Nacht wieder nach dem Zelt und der Natur! Dies...

Afrika · 29. November 2019
Auf dem Weg nach Swakopmund wartet bereits ein weiteres Highlight auf uns. Wir besuchen eine Robben Kolonie beim Cape Cross. Mambo lässt uns Zeit diese einzigartigen Tiere zu beobachten. Auch wenn der Geruch hier nicht gerade einladend ist, könnte ich hier mehrere Stunden verbringen. Die Seelöwen inspirieren für verschiedene Schlafpositionen und sind enorm Kussfreudig. Wie ich von einer anderen Reise weiss, sehen diese Tiere sehr schlecht und der Geruchssinn ist für sie überlebenswichtig....

Afrika · 28. November 2019
Kann man das Gesehene und Erlebte eigentlich noch toppen? Das frage ich mich schon seit ein paar Tagen. Ja... es geht immer weiter so. So auch heute. Wir fahren durch eine fabelhafter, märchenhafte, farbige, wechselhafte Landschaft und erreichen nach dem Mittag unser Nachtlager. Hier ist es nun endlich so weit und mein Wunsch wird erfüllt!!! Wir dürfen unter dem Sternenhimmel im Freien übernachten. Auf einem Felsen! Ich freue mich wie ein kleines Kind. Auch die Landschaft hier ist...

Afrika · 26. November 2019
Nun ist der Tag gekommen und wir setzen unseren Weg in Richtung Etosha fort. Ich habe schon so viel über die Natur, die Tierwelt und die Landschaft dieses Nationalparks gehört. Ich bin also ziemlich gespannt, was ich sehen werde. Nach der Mittagspause fahren wir in den Park und machten unseren ersten Gamedrive. Wir sehen bereits jetzt viele verschiedene Tiere. Besonders beeindruckend sind einige Giraffen, die mit verschiedenen Techniken an einem Wasserloch trinken. Im Camp angekommen...

Afrika · 24. November 2019
Gefüllt mit Eindrücken reisen wir heute weiter in Richtung Bagani. Das Nachmittagsprogramm ist hier selber wählbar. Liz, Rita und ich entscheiden, eine Bootsfahrt zu machen. Erneut lassen wir uns also auf dem Okowanga River gleiten. Hippos, Krokodile, ein wunderschöner Sonnenuntergang und mehrer Nester von "Bee Eater" lassen die Bootstour ein Erlebnis werden. Wir schliessen diesen Tag mit einer Runde Uno ab. Langsam habe ich die Zusatzregeln im Griff;-)! Am nächsten Tag geht die Fahrt...

Mehr anzeigen