Wales · 11. März 2022
Heute ist Deborahs Geburtstag und somit der einzige Tag, den wir gemeinsam verbringen können. In der Nacht hänge ich in der Küche Wimpel auf, die PENBLWYDD HYPUS wünschen. Ihr könnt vielleicht ahnen, in welcher Sprache hier meine Glückwünsche ausgedrückt werden. So toll, dass ich damit Deborah eine riesige Freue machen kann. Nach dem Frühstückstee machen wir uns bereit für einen Spaziergang durch die Wälder der Umgebung und am Nachmittag ist ein Ausflug nach Langland Bay geplant....

Wales · 10. März 2022
Heute erkunde ich Cardiff. Diese Stadt hat es in sich... vor allem IN den Läden. Ich schlendere durch die vielen Arkaden und erkunde das Schloss. Nach anfänglichem Unbehagen laufe ich sogar durch die Mauer, die im 2. Weltkrieg als Schutz galt. Durch den Lautsprecher hört man Sirenen, Bombenangriffe und Radioaufnahmen von damals. Mir ist es unheimlich und vor allem lässt es mich im entferntesten erahnen, wie es wohl in der Ukraine zur Zeit klingt. An den Wänden hängen Plakate von damals...

Wales · 09. März 2022
Die Region um Ogmore-by-Sea und Southerdown ist heute mein Ziel. Mein erster halt ist beim Nash Point. Doch hier bläst mir ein dermassen garstiger Wind um meinen Hals dass ich meine Fahrt nach wenigen Minuten fortsetzte und mich im "Three Golden Cup" in Southerdown aufwärme. Danach erkunde ich gemütlich die Ruinen und den Wald des Dunraven Castle. Ein erneuter Besuch im Three Golden Cup und ein paar Blogschreibstunden später ist der Tag auch schon wieder vorbei.

Wales · 08. März 2022
Heute verabschiede ich mich von London und die Fahrt geht weiter in Richtung Cardiff. Ich bin froh zwei autofreie Tage gehabt zu haben und fahre dennoch etwas nervös los. Sobald ich den Highway erreiche, werde ich lockerer und geniesse den Naturwechsel auf der Fahrt. Ich komme ohne Zwischenfälle bei Deborah an und wir verbringen einen gemütlichen Abend. Am nächsten Tag fahre ich los gegen Westen in den Gower AONB. Rhossili und Worms head sind das Ziel. Hier kann man das Meer bei Ebbe...

England · 07. März 2022
Zum Abschluss meines ersten Ferienblocks entschied ich mich, in England Freunde zu besuchen. In einem Anflug von Naivität buche ich direkt nach meiner Ankunft ein Auto. Das selber klingt ja nicht wirklich naiv. Doch die Tatsache, dass ich um 18 Uhr in London ankomme und zu Denise rund 1 Stunde durch das nächtliche London kurven muss, habe ich irgendwie einfach ignoriert. Nicht mal die geweiteten Augen meiner Eltern, als ich ihnen davon erzähle, beunruhigen mich. "Ja ja, das geht dann...

Costa Rica 2022 · 30. Januar 2022
Heute geht die Fahrt mit öffentlichen Bus zurück nach San José. Dort angekommen verabreden wir uns zu einem weiteren Farewell Nachtessen und die Gruppe löst sich langsam auf. Am Tag darauf besuchen Amie, Rachel und ich die Hacienda la Chimba. Ein 5 km langer Wanderweg führt hier bergauf und -ab durch Kaffeeplantagen an verschiedenen Installationen vorbei. Es ist ein herrlicher zweitletzter Tag mit toller Begleitung. Nun ist meine Zeit in Costa Rica zu Ende. Ich habe ein Land mit...

Costa Rica 2022 · 27. Januar 2022
Heute geht dir Fahrt von Monteverde nach Manuel Antonio. Während der Fahrt können wir eine wundervolle Aussicht über Regenwälder bis hin zum Pazifik geniessen. Der pazifische Sonnenuntergang zeigt sich heute in allen Varianten von Rot und Gelb. Eine Einladung zu einem Spaziergang am Strand entlang. An nächsten Tag besuchen wir den Manuel Antonio Nationalpark. Erneut erwartet uns eine vielfältige Tierwelt. Doch das Ziel der meisten Touristen in diesem Park, ist der Strand. Während gewisse...

Costa Rica 2022 · 25. Januar 2022
Heute geht unsere Reise via Lake Arenal weiter nach Monteverde. Auf der Bootsfahrt entdeckt Pedro für uns (mich ;-)) zwei Kingfisher! So cool! In Monteverde angekommen geniesst jeder von uns einen Nachmittag im eigenen Tempo. Am nächsten Tag geht es in einen Park, in dem man eine seltene Vogelart, den Quetzel, entdecken kann. Gar nicht so einfach zu finden ist dieser Vogel. Doch Pedro hat unglaublich gute Augen und spottet gleich zwei. Etwas später beobachten wir die Kolibris, die an der...

Costa Rica 2022 · 24. Januar 2022
Unser heutiges Ziel ist La Fortuna. Auf dem Weg dorthin besuchen wir die Hanging Bridges. Wir schlendern durch den Park und überqueren die 16 Hängebrücken. Die höchste der Brücken ist 45 m hoch. Auf dem 2.6 km langen Rundgang kann man die Aussicht auf die Regenwälder und den Vulkan Arenal geniessen. Wir entdecken ebenfalls verschiedene Vögel und einen Brüllaffen. Am Abend erholen wir uns bei den Paradise Hot Springs. Diese Hotelanlage hat Hotpots in verschiedenen Temperaturen gekonnt in...

Costa Rica 2022 · 23. Januar 2022
In Rio Celeste entdecken wir einen den Volcan Tenorio NP. Hier gibt es ein Naturphänomen zu sehen. Der Fluss ändert an einer Stelle seine Farbe von dunkelblau zu einem türkisblau. Wir schlendern durch den Wald und eindecken auch ein paar Tiere. Den Weg zu unserem Lunch Restaurant bewältigen wir mittels "Tubing"... also sitzend in einem Gummireifen. Dies wird wohl eher nie mein Hobby. Der Wasserstand ist so tief, dass mir andauernd Steine an den Rücken schlagen und ich oft hängen bleibe....

Mehr anzeigen